Europawahl 2019

Sonntag, 26. Mai 2019

Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch.

 Stimmabgabe durch Wahlkarte

Sie benötigen für Ihre Stimmabgabe eine Wahlkarte, wenn folgendes auf Sie zutrifft:

Sie befinden sich am Wahltag an einem anderen Ort als in Ihrer Hauptwohnsitz-Gemeinde oder Sie können aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht Ihr „eigenes“ Wahllokal aufsuchen oder Sie sind Auslandsösterreicher(in).

Die Wahlkarte muss bei der Gemeinde, in deren Wählerevidenz Sie eingetragen sind, mündlich (jedoch nicht telefonisch) oder schriftlich (per Telefax oder E-Mail) unter Vorlage eines Lichtbildausweises oder Angabe Ihrer Reisepassnummer beantragt werden. Bei einer elektronischen Antragstellung mittels qualifizierter elektronischer Signatur werden keine weiteren Dokumente benötigt.  

Schriftlich kann die Wahlkarte bis zum 4. Tag vor der Europawahl bzw. mündlich (persönlich) bis zum 2. Tag vor der Wahl am Gemeindeamt Ihres Wohnsitzes beantragt werden.

Beantragen Sie hier die Wahlkarte online:
https://www.wahlkartenantrag.at/?gkzCd=31343


         

Aktives Wahlrecht

Wahlberechtigt sind alle Männer und Frauen, die am Stichtrag in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.       

           


Wahllokale und Wahlzeiten:    

Wahllokal I: Senftenberg - Oberer Ortsteil, Reichaueramt, SA 1, 2 +11

Volksschule Senftenberg, Hofgarten 5
Wahlzeit: 8 bis 15 Uhr

Wahllokal II: Senftenberg - Unterer Ortsteil

Volksschule Senftenberg, Hofgarten 5
Wahlzeit: 8 bis 15 Uhr

Wahllokal III: Meislinger- und Senftenbergeramt, Ketz

Feuerwehrhaus Königsalm
Wahlzeit: 8 bis 11 Uhr

Wahllokal IV: Priel

FF-Haus Priel
Wahlzeit: 8 bis 11 Uhr

Wahllokal V: Imbach

Klostergarten - Presshaus, Klostergarten
Wahlzeit: 8 bis 14 Uhr


         

  

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos