Willkommen in Senftenberg!




Home


Dorferneuerung Priel

Generalversammlung  

 

Bei der Generalversammlung am 10. März 2019 im Weinblick Grafinger konnte Obmann Martin Tiefenbacher eine große Anzahl interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßen. Es wurden die vergangenen Leistungen in einem Rückblick gewürdigt und neue Projektideen für die Periode 2019 bis 2022 vorgestellt. Die beiden altgedienten Obmänner Günter Fellner und Leopold Hagmann wurden für ihre hervorragenden Leistungen mit Auszeichnungen der NÖ Dorf- und Stadterneuerung bedacht.  


Kulturfahrt des KDV-Imbach „Slow-Light in der Wachau“

 

Am 15. Februar lud der Vorstand des Kulturdenkmalverein Imbach mit seinem Obmann Oliver Fries zur 1. Kulturfahrt 2019 mit dem Motto „Slow-Light in der Wachau“ ein. Mit einem eigens dafür gecharterten Bus ging es für die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom FF Haus Imbach gemeinsam nach Einbruch der Dunkelheit los.
     
(Foto Raimund Heuser)    


Lesen Sie mehr...

Trachtenkapelle Senftenberg

Jahreshauptversammlung 

In der Jahreshauptversammlung der Trachtenkapelle Senftenberg am 13. Februar 2019 konnte das umfangreiche Wirken und die zahlreichen Ausrückungen unserer Musik bestätigt werden. Die Wahlen brachten einige personelle Veränderungen.  

Vorstand der Trachtenkapelle Senftenberg

Sitzend von links: Angelika Schmidt (Schriftführer, Jugendreferent-Stv.) Martin Schwager (Kapellmeister), Johann Proidl (Obmann), Isabella Schütz (Obmann-Stv., Archivar-Stv.), Josef Ott (Bgm). Stehend von links: Magdalena Binder (Bekleidungswart-Stv.), Matthias Schnait (Schriftführer-Stv.), Alexandra Unterberger (Kassier-Stv.), Edith Hintenberger (Kassier), Thomas Haubner (Bekleidungswart), Karl Schnait (Archivar). Nicht anwesend: Brigitte Seiler (Kapellmeister-Stv.), Stefan Kafesy (Jugendreferent).


Senftenberger Adventfenster

Scheckübergabe

Die Organisatoren der 2018 erstmals ins Leben gerufenen "Senftenberger Adventfenster" konnten stolz auf ihre erwirtschafteten Spenden sein und übergaben sowohl an die Vertreter von Volksschule und Kindergarten eine namhafte Summe. Herzlichen Dank für die vorbildliche Aktion zu einem wohltätigen Zweck.

Scheckübergabe Senftenberger Adventfenster   Spendenübergabe Senftenberger Adventfenster


Gesundheits- und Therapiewald Senftenberg

Ideen-Wettbewerb der Dorf- und Stadterneuerung

Senftenberg konnte in der Kategorie "Soziales Leben" mit dem Projekt "Gesundheits- und Therapiewald" den ausgezeichneten ersten Preis in Empfang nehmen.

 

Im Bild: Obfrau Maria Forstner, Univ.Prof. Dr. Martin Nuhr (Nuhr Medical Center), Landschaftsplaner DI Franz Grossauer, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Dr. Markus Klamminger, Josef Ott und Helmut Pilz  


Sternsinger

Im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Senftenberg  waren zu Jahresbeginn die Sternsinger unterwegs, verkündeten die Friedensbotschaft und sammelten Spenden für Notleidende.

Am Freitag, 4. Jänner 2019 besuchten Caspar, Melchior und Balthasar gemeinsam mit ihrem Sternträger und den Begleitpersonen  das Gemeindeamt Senftenberg.

In bunte Gewänder gehüllt, gaben Jasmin Edlinger, Pascal Edlinger, Lisa Kotzinger, Tanja Kotzinger, Anna Nußbaumer, Sophia Nußbaumer, Sophie Weingartner mit den Begleitpersonen Katharina Seybold und Helene Voglauer-Knett ein Ständchen zum Besten und überbrachten der anwesenden Gemeindevertretung, Herrn VBgm Helmut Pilz und Herrn GGR Ernst Kurz und den Gemeindebediensteten, ihren Segen und ihre Wünsche für das neue Jahr.

 

Auch eine weitere Gruppe  mit Annalena Brauneis, Moritz Brauneis, Lara Schlager und Viktoria Schlager ließ sich nicht vom Winterwetter abhalten und zog am Freitag Nachmittag, dem 4. Jänner 2019  u.a. durch den Ortsteil Steinbach und überbrachte den  Bewohnerinnen und Bewohnern die Neujahrsgrüße und den Segen für die Häuser. Wir haben uns alle sehr gefreut und danken euch für das große Engagement.


Seniorenbund Senftenberg

 Vorsilvesterfeier

 Am 28. Dezember 2018 veranstaltete der Seniorenbund Senftenberg einen "Abend der besonderen Art".

Nach dem Eintreffen aller Besucher und dem Empfang durch Obmann Ernst Kurz konnten sich alle Gäste beim reichhaltigen Buffet im Gasthof Hintenberger stärken. Anschließend unterhielt Travestiekünstler Sascha Rier mit seinem Showprogramm die Senioreninnen und Senioren auf das Herzlichste.

Der Seniorenbund Senftenberg bedankt sich auch bei der Niederösterreichischen Versicherung für das großzügige Sponsoring der traditionellen Veranstaltung.

 


Volksschule Senftenberg

Sumsi-Erima Kids-Cup 

Am Donnerstag, dem 19. Jänner 2019 nahm die Volksschule Senftenberg in der Sporthalle Gföhl am Sumsi-Cup teil und jagten den ganzen Vormittag dem "runden Leder" nach. Unter der Betreuung von Marcus Botzi zeigten die Kinder wieder tollen Einsatz und steigerten sich von Spiel zu Spiel. Leider waren die Senftenberger jünger und damit auch körperlich unterlegen und somit konnte man nicht jedes Spiel gewinnen. Aber viel wichtiger war der Spaß und die Freude an der Bewegung und das gemeinsam Erlebte. Danke an Marcus Botzi für die großartige Betreuung der Kids. Wieder ein Beitrag Kinder in unserer Gemeinde "gesund zu bewegen" und sie so für Sport zu begeistern.

       

Tolle Leistungen beim Mattenhandballturnier

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl der letzten Jahre wurde das traditionelle Mattenhandballturnier des UHK Krems zweigeteilt. Die 3. und 4. Klassen trafen sich bereits am 14. Dezember 2018. Nach den Feiertagen beginnen die 1. und 2. Klassen sich auf das Turnier im Frühjahr 2019 vorzubereiten.

 MattenhandballMattenhandballturnier


Lesen Sie mehr...

Nuhr Medical Center

                   

Eröffnung      

 Eröffnung Nuhr Medical Center  

Im neuen Glanz:  Am 05. und 06. Oktober lud man im neu errichteten Nuhr Medical Center zur feierlichen Eröffnung und zum "Tag der offenen Tür". Rund 150 geladene Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur und Kunst folgten der Einladung zur feierlichen Eröffnung und rund 2.500 Interessierte ließen sich am darauffolgenden Tag das Haus und die therapeutischen Einrichtungen zeigen. Mit dem Neubau wurden Investitionen in Höhe von rund 15 Mio. Euro, überwiegend bei regionalen Gewerben, getätigt und 50 Vollzeit-Arbeitsplätze langfristig gesichert.

Sonderausgabe_Eröffnung Nuhr Medical Center Senftenberg.pdf 


Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos