Aktuelles


Raiffeisenbank Senftenberg

Drohende Schließung der Bankfiliale

Liebe Bürgerinnen und Bürger !

Für die Marktgemeinde Senftenberg ist die geplante Schließung der Filiale Senftenberg nicht nachvollziehbar. Bitte unterstützen Sie das Bestreben des Gemeinderates die Bankstelle Senftenberg aufrecht zu erhalten und geben Sie Ihre Unterstützungserklärung bis Ende Juli 2021 am Gemeindeamt Senftenberg ab.

Raiffeisenbank.Schließung.Unterstützungserklärung.pdf

Jede Unterschrift zählt ! 

Bgm Stefan Seif


Waldbrandgefahr

                   

Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden ergeht seitens der Bezirkshauptmannschaft Krems gemäß § 41 Abs. 1 des Forstgesetzes 1975 auch heuer wieder nachstehende Verordnung

Gemäß § 41 Abs. 1 in Verbindung mit § 170 Abs. 1 des Forstgesetzes 1975 i.d.g.F. wird für den Verwaltungsbezirk Krems zum Zweck der Vorbeugung gegen Waldbrände verordnet:

§ 1 In den Waldgebieten des politischen Bezirkes Krems sowie in deren Gefährdungsbereichen ist jegliches Feuerentzünden und das Rauchen verboten.

§ 2 Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 174 Abs 1 a Ziffer 17 des Forstgesetzes 1975 mit einer Geldstrafe bis zu Euro 7.270,-- oder mit Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen bestraft.
     
§ 3 Diese Verordnung tritt mit 23. Juni 2021 (Kundmachung an der Amtstafel der Bezirkshauptmannschaft Krems) in Kraft.

Hinweis:  Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.
Es steht jedem Waldeigentümer frei, dieses Verbot in geeigneter Weise ersichtlich zu machen.        

  
Lesen Sie mehr...

Regelungen für Zusammenkünfte ab 1. Juli 2021

 Informationen und Online-Formulare bezüglich der Regelungen für Zusammenkünfte ab 1. Juli 2021


https://www.noe.gv.at/noe/Coronavirus/Regelungen_ab_01_Juli_2021.html   

 


COVID-19 Testungen

FREIWILLIGE GESUCHT ! 

Die Stadt Krems hat gemeinsam mit der Marktgemeinde Senftenberg und den Nachbargemeinden eine Teststraße in der Österreichhalle, Utzstraße 12, Krems, eingerichtet. Diese Teststraße steht jeweils jeden Montag 13.00 bis 19.00 Uhr und jeden Donnerstag von 13.00 bis 19.00 Uhr, in Betrieb. 

      Zur reibungslosen und schnellen Abwicklung werden zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht, und zwar jeweils   

  •    
  • Montag nachmittags von 12.30 bis 19.00 Uhr
  • Donnerstag nachmittags von 12.30 bis 19.00 Uhr

Anforderung:
Unterstützung bei den administrativen (nicht medizinischen) Tätigkeiten
Handy, Smartphone wird zur Verfügung gestellt
Anwesenheit ab 12.30 Uhr zur persönlichen Testungen notwendig
Entlohnung: € 10,00 pro Stunde    

Sollten Sie Zeit und Interesse haben, unsere Gemeinde bei diesen so notwendigen Testungen zu vertreten, bitte melden Sie sich am Gemeindeamt unter Tel. 02719/2319-0. Besten Dank im voraus. 


Covid-19 Maßnahmen

COVID-19-Testungen und COVID-19-Impfung    

Seit März des vergangenen Jahres hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Viele Schritte wurden und werden zur Bewältigung dieser größten Gesundheitskrise gesetzt.

COVID-19-Testungen: 

Die Stadt Krems hat gemeinsam mit den Gemeinden Senftenberg, Rohrendorf, Stratzing, Droß und Gedersdorf eine Teststraße eingerichtet. Diese Teststraße steht  jeden Montag von 13.00 bis 19.00 Uhr und jeden Donnerstag von 13.00 bis 19.00 Uhr in der Österreichhalle, Utzstraße 12, Krems, in Betrieb. Informationen dazu finden Sie unter www.testung.at.

COVID-19-Impfung:        

Eine Schutzimpfung ist der beste Weg, um einen schweren Verlauf dieser Infektion zu vermeiden. Die Impfstrategie ist bundesweit einheitlich und läuft in Phasen ab. Die Vorregistrierung ist ab sofort unter www.impfung.at möglich. Die Impfung ist freiwillig und kostenlos.

Hier eine Info des Landes NÖ zu den neu eingerichteten Impfzentren:
NÖ_impfzentren.pdf          

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger, in diesem Schreiben will ich Sie über diese zwei wichtige Themen informieren.    

Testungen.Impfungen.Ausgabe3.pdf    

Meine Bitte an Sie:    

Halten wir weiterhin zusammen. Bitte vertrauen Sie auf die offziellen Informationen und bleiben Sie gesund!    

Ihr Bürgermeister Stefan Seif  


Volksbegehren

Informationen für das Volksbegehren "Notstandshilfe", "Impfpflicht: Striktes NEIN!", "Impfpflicht: Notfalls JA", "Kauf Regional"

   

Eintragungsort:
Gemeindeamt Senftenberg (Bürgerbüro), Neuer Markt 1, Senftenberg

     

Eintragungszeiten bei der Marktgemeinde Senftenberg:
Montag, 20. September 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 21. September 2021 von 08.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch, 22. September 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 23. September 2021 von 08.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 24. September 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
Samstag, 25. September 2021 von 08.00 bis 10.00 Uhr
Sonntag, 26. September 2021 geschlossen
Montag, 27. September 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr    

VB101-Notstandshilfe.Text.pdf 
Volksbegehren.Notstandshilfe.Verlautbarung.pdf 
vb101-b-text-mit-begründung-impfpflicht-striktes-nein.pdf 
vb101-a-text-mit-begründung-impfpflicht-notfalls-ja.pdf
 Volksbegehren.Impfpflicht.pdf   
vb101-text-mit-begruendung-kauf-regional.pdf 


Bausprechtag

        

Die Marktgemeinde Senftenberg bietet Bausprechtage an, um Plan-Vorabzüge von zukünftigen Bauvorhaben zu besprechen und zu prüfen. Damit soll ein effizienter Ablauf von Einreichungen gewährleistet werden.

                                     

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (mit Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer des Konsenswerbers, Grundstücksnummer, Katastralgemeinde und die Art des Bauvorhabens) beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Senftenberg notwendig (Tel. 02719/2319-0, gemeindeamt@senftenberg.at). Weiters werden Sie gebeten, sämtliche Unterlagen (Vorabzugsplan, Fragenkatalog, Fotos, etc.) zur Besprechung mitzunehmen.

9. August    

30. August

10. September        

 


Wohnen in Senftenberg

    


       

Wohnungen    

Imbach, Klosterhof 2 und 4  
Imbach, Bäckergasse 8   

Anfragen unter franz@toner-austria.at oder 0664/4317989.
        


Senftenberg, Bergweg 1,
Senftenberg, Bergweg 3:

Auskunft: Kamptal GmbH
3580 Horn, Thurnhofgasse 18
02982 3111, office@kamptal-gbv.at

***
Senftenberg, Neuer Markt 50,
Senftenberg, Neuer Markt 52,
Imbach, Pointgasse 1, 3 und 5:

Auskunft: Gedesag Krems
3500 Krems an der Donau, Bahnzeile 1
02732 83393, info@gedesag.at

****

Senftenberg, Unterm Hals 19,
Senftenberg, Altau 23:

Auskunft: Schönere Zukunft GesmbH
1130 Wien, Paniglgasse 4
01 5058775, office@gws-sz.at

***

Wohnungen/Zimmer/Lager- und Hobbyraum zu vermieten bzw. kaufen:   

Senftenberg, Hiesberg 43; Lager- bzw. Hobbyraum zu vermieten oder kaufen
inseratmagazin.pdf 
     
 Auskünfte Halpin Ges.m.b.H., Langenlois, Tel. 02734/4433 bzw. 0767/3076698

*****      

   

Bausprechtage für bau- und gewerbliche Verfahren

 Bausprechtage bei der Bezirkshauptmannschaft Krems

                   

An diesen Bausprechtagen besteht die Möglichkeit, sich nach telefonischer Terminvereinbarung bei der  Bezirkshauptmannschaft Krems (Tel. 02732/9025 DW 30239, 30243 oder 30244) über Gewerbeangelegenheiten, die das Betriebsanlagenrecht betreffen und die damit zusammenhängenden wasser- bzw. baurechtlichen Fragen, beraten zu lassen.    

Es ist vorgesehen, pro Projekt nur mehr einen Bausprechtagtermin zu vergeben. Es ist daher die Mitnahme von vollständigen Planunterlagen zu empfehlen, um seitens der Behörde eine effiziente Vorbegutachtung durchführen zu können.        

Großer Bausprechtag:

2021 

Donnerstag, 05. August 2021
Donnerstag, 02. September 2021
Donnerstag, 07. Oktober 2021
Donnerstag, 04. November 2021
Donnerstag, 02. Dezember 2021          

Kleiner Bausprechtag:                  

2021

Donnerstag, 19. August 2021
Donnerstag, 16. September 2021
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Donnerstag, 18. November 2021
Donnerstag, 16. Dezember 2021

Wo:
Bezirkshauptmannschaft Krems, Drinkweldergasse 15        

     



Gemeinderatssitzungen

 Sitzungsprotokolle der öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates 

protokoll-30032021.pdf          

protokoll-09122020.pdf

protokoll-04062020.pdf     

 protokoll-18022020.pdf

protokoll-16122019.pdf  

protokoll-26092019.pdf

protokoll-18062019.pdf      

protokoll-26032019.pdf    

protokoll-18122018.pdf

protokoll-25092018.pdf

protokoll-04062018.pdf

protokoll-19032018.pdf

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß den Bestimmungen der NÖ GO und der DSGVO eine Veröffentlichung von Sitzungsprotokollen öffentlicher Gemeinderatssitzungen nur nach Genehmigung durch die nominierten Vertreter der im Gemeinderat vertretenen Parteien zulässig ist.    

 


Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos