Aktuelles


Wohnen in Senftenberg

Haus zu verkaufen in Senftenberg

Generalsaniertes Einfamilienhaus mit Doppelcarport, Garten und Keller
Wohnfläche ca. 145 m2 erstreckt sich auf 2 Etagen
Grundfläche 529 m2
hochwertige Einbauküche, 5 Zimmer
Erstbezug, ab sofort verfügbar
Infos unter 0676/307 66 99 bei Rainer Kirchhofer

hauszuverkaufen.jpg   hauszuverkaufenkellerunderdgeschoss.pdf   hauszuverkaufenobergeschossunddachdraufsicht.pdf

    

Baugrundstücke   

Baugründe in Senftenberg, Ketz   

Baugründe in der Siedlung Ketz, Grünruhelage, jeweils rund 600 m2, komplett aufgeschlossen, provisionsfrei.
Info bei Herrn Martin Hagen 0699/11843034, martin.hagen@pipelife.at            

Baugründe in Senftenberg      

Baugründe in Senftenberg, Brennleiten, div. Parzellen:
Info bei Halpin GesmbH: 02734 4433

   


Wohnungen

Senftenberg, Bergweg 1,
Senftenberg, Bergweg 3:

Auskunft: Kamptal GmbH
3580 Horn, Thurnhofgasse 18
02982 3111, office@kamptal-gbv.at

***
Senftenberg, Neuer Markt 50,
Senftenberg, Neuer Markt 52,
Imbach, Pointgasse 1, 3 und 5:

Auskunft: Gedesag Krems
3500 Krems an der Donau, Bahnzeile 1
02732 83393, info@gedesag.at

****

Senftenberg, Unterm Hals 19,
Senftenberg, Altau 23:

Auskunft: Schönere Zukunft GesmbH
1130 Wien, Paniglgasse 4
01 5058775, office@gws-sz.at

***

2 Wohnungen zu verkaufen:   

Senftenberg, Botental 26
eine 4-Zimmer-Wohnung mit 76,51 m2 und
eine 1-Zimmer-Wohnung mit 29,26 m2.
Auskunft: HALPIN Ges.m.b.H., 02734/4433, halpin@aon.at
senftenberg-wohnungabsofortzuverkaufen.pdf (395.88 KB)
wohnungzuverkaufen.pdf (395.52 KB)
   

*****


    

  


Waldbrandgefahr

Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden ergeht seitens der Bezirkshauptmannschaft Krems und des Magistrats der Stadt Krems gemäß § 41 Abs. 1 des Forstgesetzes 1975 nachstehende
         

V E R O R D N U N G

Gemäß § 41 Abs. 1 in Verbindung mit § 170 Abs. 1 des Forstgesetzes 1975 i.d.g.F. wird für den Verwaltungsbezirk Krems zum Zweck der Vorbeugung gegen Waldbrände verordnet:

§ 1
In den Waldgebieten des politischen Bezirkes Krems und des Verwaltungsbezirkes Krems-Stadt sowie in deren Gefährdungsbereichen ist jegliches Feuerentzünden und das Rauchen verboten.
           

§ 2
Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 174 Abs 1 a Ziffer 17 des Forstgesetzes 1975 mit einer Geldstrafe bis zu Euro 7.270,-- oder mit Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen bestraft.

§ 3
Diese Verordnung tritt mit Kundmachung an der Amtstafel durch die Bezirksverwaltungsbehörde Krems, d.i. der 01. Mai 2018, in Kraft.

Hinweis:
Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.
Jedem Waldeigentümer steht es frei, diese Verordnung in geeigneter Weise ersichtlich zu machen.    

 


Lesen Sie mehr...

Borkenkäfersituation im Bezirk Krems

Die extrem heißen und trockenen Perioden der Sommer 2015 und 2017 haben die Population der Fichtenborkenkäfer in verschiedenen Regionen doch sehr deutlich sichtbar anwachsen lassen. Höchste Aufmerksamkeit seitens der Waldbesitzer und Forstleute ist gefragt.

Bitte beachten Sie beiliegende Information der Bezirkshauptmannschaft Krems !

Borkenkaefermassenvermehrung2018.pdf 

Fotobuchdruckerbefall.pdf    


Bausprechtage

Mit dem Amtssachverständigen für das Bauwesen der Marktgemeinde Senftenberg, Herrn Ing. Gottfried Zeininger, und Vizebürgermeister Helmut Pilz finden an folgenden Tagen ab 14 Uhr im Gemeindeamt Senftenberg Bausprechtage statt:

Dienstag, 17. April 2018
Dienstag, 15. Mai 2018
Dienstag, 29. Mai 2018
Dienstag, 12. Juni 2018
Dienstag, 26. Juni 2018

Dienstag, 10. Juli 2018
Dienstag, 24. Juli 2018
Dienstag, 07. August 2018
Dienstag, 21. August 2018
Dienstag, 04. September 2018
Dienstag, 18. September 2018
Dienstag, 02. Oktober 2018
Dienstag, 16. Oktober 2018
Dienstag, 30. Oktober 2018
Dienstag, 13. November 2018
Dienstag, 27. November 2018
Dienstag, 11. Dezember 2018

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (mit Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer des Konsenswerbers, Grundstücknummer, Katastralgemeinde und die Art des Bauvorhabens) beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Senftenberg notwendig (Tel. 02719/2319-0). Weiters werden Sie gebeten, entsprechende Unterlagen (Vorabzugsplan, Fragenkatalog, Fotos, etc.) zur Besprechung mitzubringen.


Bausprechtage für bau- und gewerbliche Verfahren

An diesen Bausprechtagen besteht die Möglichkeit, sich nach telefonischer Terminvereinbarung bei der  Bezirkshauptmannschaft Krems (Tel. 02732/9025 DW 30239, 30243 oder 30244) über Gewerbeangelegenheiten, die das Betriebsanlagenrecht betreffen und die damit zusammenhängenden wasser- bzw. baurechtlichen Fragen, beraten zu lassen.

Es ist vorgesehen, pro Projekt nur mehr einen Bausprechtagtermin zu vergeben. Es ist daher die Mitnahme von vollständigen Planunterlagen zu empfehlen, um seitens der Behörde eine effiziente Vorbegutachtung durchführen zu können.        

 

Großer Bausprechtag:         

Donnerstag, 03. Mai 2018
Donnerstag, 21. Juni 2018
Donnerstag, 05. Juli 2018

Kleiner Bausprechtag:

Donnerstag, 19. April 2018
Donnerstag, 17. Mai 2018
Donnerstag, 07. Juni 2018 

 

Wo:
Bezirkshauptmannschaft Krems, Drinkweldergasse 15

     

 


Senftenberg aktuell

Hier finden Sie das aktuelle Geschehen in unserer Gemeinde, zusammengefasst in der aktuellen Ausgabe der Gemeindezeitung:    



Jagdgenossenschaften

Auszahlung des Jagdpachtes 2018    

Meislingeramt und Senftenberg

Sonntag, 11. Februar 2018
von 10.00 bis 11.00 Uhr
im Gemeinschaftshaus Königsalm

Abholung bei Obfrau Martina Lechner, Meislingeramt 7, möglich !


Senftenberg         

Freitag, dem 26. Jänner 2018
von 09.00 bis 10.00 Uhr    
am Gemeindeamt Senftenberg      

Abholung am Gemeindeamt möglich !   


Imbach

Freitag, 09. Februar 2018
Freitag, 02. März 2018
von 16.00 bis 19.00 Uhr
im Feuerwehrhaus Imbach        


Priel

Sonntag, 18. Februar 2018
von 10.30 bis 11.30 Uhr
im Feuerwehrhaus Priel

Abholung bei Obmann Josef Hagmann, Priel 9, Senftenberg, möglich !              


Reichaueramt    

Sonntag, 11. März 2018
von 10.00 bis 12.00 Uhr
im Gemeinschaftshaus "Milchhaus" Ostra

Abholung bei Obmann Karl Edlinger, Reichaueramt 7, Senftenberg, möglich !         


Empfangsberechtigt ist nur der Grundeigentümer/die Grundeigentümerin oder eine mit einer schriftlichen Vollmacht ermächtigte Person.    

Darüberhinaus können die Grundeigentümer ihre Anteile innerhalb von sechs Monaten beim Obmann bzw. am Gemeindeamt abholen.  

     


Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos